Bundespräsident Alexander Van der Bellen im Gespräch mit Melanie Walek und Klaus Moormann

Melanie Walek ist Großhandelskauffrau-Lehrling in der Kontinentale und hat einen Teil ihrer Ausbildung in Nordirland absolviert. Ermöglicht wurde das durch das EU-Programm Erasmus+, mit dem Lehrlinge, Schülerinnen und Schüler berufsbildender Schulen und Fachkräfte Berufserfahrung im Ausland sammeln können. Den eigenen Horizont erweitern, den europäischen Gedanken leben und frischen Wind in die österreichische Arbeitswelt bringen – […]

Weiterlesen…

Kontinentale fördert ihre Lehrlinge durch Auslandspraktikum

Fachkräftemangel ist in Österreich ein großes Thema. Bereits seit vielen Jahren bildet die Kontinentale Lehrlinge aus, um diesem Mangel im eigenen Unternehmen entgegenzuwirken. Der Schwerpunkt liegt natürlich auf der fachlichen Ausbildung, doch soll auch die persönliche Entwicklung nicht zu kurz kommen. Daher fördert die Kontinentale seit einigen Jahren ihre Lehrlinge, wenn sie den Wunsch äußern, […]

Weiterlesen…

Kontinentale erhielt EQAMOB Quality Award

Auszeichung für Lehrlingsausbildung Am 30. Oktober 2017 wurde die Kontinentale, mit Hauptsitz in Gerasdorf, für ihr besonderes Engagement in der Lehrlingsausbildung und die hohe Qualität in der Mobilität ihrer Lehrlinge ausgezeichnet. Bundesminister Dr. Harald Mahrer überreichte die Urkunde im Rahmen einer Feier im Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Den Preis nahm Klaus Moormann, Lehrlingsausbilder […]

Weiterlesen…