Kontinentale unterstützt Diplomarbeit

Die Kontinentale unterstützt nicht nur ihre Lehrlinge in der Ausbildung, sondern auch HTL-Maturanten bei der Diplomarbeit für ihren erfolgreichen Schulabschluss - so auch Martin Unger und David Watzal. Die beiden haben die HTL Hollabrunn für Wirtschaftsingenieure besucht.

Bereits im Februar 2017 fanden die ersten Gespräche bei der Kontinentale statt. Mögliche Themenkreise wurden besprochen und evaluiert. Schlussendlich wurde das Thema

Prozessverbesserung bei einem Großhändler"

gewählt. Im Laufe ihres letzten Schuljahres fanden regelmäßige Besprechungen im Haus der Kontinentale statt und Anfang April 2018 wurde die Arbeit fertiggestellt. Martin und David präsentierten ihre Diplomarbeit im Zuge der Matura Mitte Juni und schlossen mit Auszeichnung ab.

Ende Juni übergaben die beiden zwei Exemplare ihrer Arbeit an Markus Stoffel, Verkaufsleiter für Österreich bei der Kontinentale. Wir gratulieren nochmals herzlich und wünschen den beiden viel Erfolg.

Zurück